Joachim Rukwied

Auf dem Bauerntag in Fürstenfeldbruck ist Joachim Rukwied als Nachfolger von Gerd Sonnleitner zum Präsidenten des DBV (deutscher Bauernverband) gewählt worden. Über den angekündigten Kodex über eine verantwortliche Nutztierhaltung wird vermutlich noch intern diskutiert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.