Neues vom geplanten Hähnchenmaststall in Fintel

Das Verwaltungsgericht hat verfügt, die Hühnerkotreste immer abzudecken und die Schornsteine mit einer Gebläsereinigung zu versehen. Ansonsten scheint dem Bau in Fintel nichts mehr entgegen zu stehen. Der Bauantrag war im Sommer 2011 gestellt worden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.